Aktionen

Nicht nur aktuelle und ehemalige Austauschteilnehmer*innen, alle Interessierten sind aufgerufen, sich zu beteiligen. Das ist auf verschiedenen Ebenen möglich, alle Generationen sollen sich angesprochen fühlen, auch finanzielle Unterstützung kann es ggf. durch die Förderung geben.

  • eine eigene Aktion organisieren*, am besten mit einem französischen Partner gemeinsam, oder alleine für deutsche und französische Teilnehmer organisieren
  • eine Aktion aus der bereits vorhandenen “Ideenkiste” umsetzen
  • eine Aktion starten, die im weitesten Sinne etwas für die französischen Partner produziert
  • Teilnahme an den Aktionen, die über Internetseite und andere Medien publik gemacht werden

> Kontakt